ALEXANDER RITTER


ALEXANDER RITTER 

REGIE     SCHAUSPIEL     AKTUELL     FOTO/VIDEO     KONTAKT    













REGISSEUR

Geboren 1984 in Karlsruhe. Nach dem Abitur 2 Jahre Regieassistent am Badischen Staatstheater Karlsruhe. 2005-2009 Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule (vorm. westfälische Schauspielschule), dann zwei Jahre festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum, seit 2011 freischaffender Schauspieler.

Seit 2007 ist Alexander Ritter auch als Filmschaffender tätig und gründet die Produktionsgruppe ROUGHARTS. Er ist Regisseur und Autor verschiedener Lang- und Kurzfilmprojekte. 2008 gewinnt er den "Förderpreis und Innovationspreis der Filmakademie Baden-Württemberg" für den Kurzfilm "telling-story", seine Dokumentation "Frederik" lief auf dem Max-Ophuels-Preis.

2013 führt Ritter erstmals Regie in einer Theaterproduktion: "Einmal noch Marseille" nach dem gleichnamigen Roman von Björn Kern, 2014 folgt dann "Der Tod und das Mädchen".

Nennungen und Auszeichnungen:
2007 FÖRDERPREIS/INNOVATIONSPREIS DER FILMAKADEMIE BA-WÜ (Regiearbeit)

Weiterbildung/Workshops:
Acting and Directing Workshop bei Leonore DeKoven, "CHUBBUCK & CHOICES" bei Tim Garde 2015, "Einführung in die Präsenz-Arbeit" bei Frank Betzelt 2016.
Seit 2019 K√ľnstlerischer Leiter am Rottstr5Theater Bochum.




ARBEITEN AUSWAHL

2020
HERAKLES AUF WALHALLA Kurzfilm
von Alexander Ritter und Frank Wolf.

GONNA FLY NOW Schnitt
Online-Orchester Video.

0190 ROTTSTR 5 Einrichtung
Telefonmonologe mit Texten von Strauß, Schmidt, Kampmann & Zufall.
Rottstr 5 Theater Bochum

2019
SIEBEN NÄCHTE Inszenierung
nach dem Roman von Simon Strauß.
ETA Hoffmann Theater Bamberg.

DER ZEMENTGARTEN Inszenierung
nach dem Roman von Ian McEwan.
Rottstr 5 Theater Bochum

2018
FREIE SICHT Inszenierung
von Marius von Mayenburg.
Schauspielhaus Bochum

DSCHIHAD ONLINE Inszenierung
nach Morthon Rhue.
ETA Hoffmann Theater Bamberg

LOLITA Inszenierung
nach Vladimir Nabokov.
Rottstr 5 Theater Bochum

2017
EDGE Musikvideo
Tired Eyes Kingdom.
Rougharts

SUMMER OF 69 Kurzfilm // Regie + Schnitt.
Rougharts

JANA Kurzfilm // Regie + Schnitt.
Rougharts

2015
HERZ DER FINSTERNIS Inszenierung
nach Joseph Conrad.
Rottstr 5 Theater Bochum

VIDEO KILLED THE RADIOSTAR Kurzfilm // Regie + Schnitt.
Rougharts.

HEUTE MÜLLER - ISABELL Webserie // Regie + Schnitt.
Produkt42

2014
DER TOD UND DAS MÄDCHEN Inszenierung
von Ariel Dorfman.
Rottstr 5 Theater Bochum

2013
HEUTE MÜLLER - VERENA Webserie // Regie + Schnitt
Produkt42

EINMAL NOCH MARSEILLE Inszenierung
nach dem Roman von Björn Kern.
Rottstr 5 Theater Bochum

BABY DOLL Kurzfilm // Regie + Schnitt
Rougharts

2009
FREDERIK Dokumentation/Portrait // Regie + Schnitt.
u.a. beim Max Ophüls Preis 2010
Rougharts

2008
SUNNY DAYS Spielfim // Regie + Schnitt.
Rougharts

2007
TELLING-STORY Kurzfilm // Regie + Schnitt
Förderpreis und Innovationspreis der Filmakademie Baden-Württemberg.
Rougharts